Wie Technologie unabhängigen Hotels hilft, wettbewerbsfähig zu sein

November 8, 2022 | Sarah McCay Tams, Director of Marketing Communications.

Zu Beginn des Jahres 2022 hat Duetto eine Umfrage in der weltweiten Hotelbranche durchgeführt, um herauszufinden, was die obersten Prioritäten der Führungskräfte in der Hotelbranche zu Beginn des Jahres sind. Für die meisten war die Investition in Technologie ein wichtiger Schwerpunkt für die nahe Zukunft. 78 % der Hoteliers planen, ihre Investitionen in Hoteltechnologie in den nächsten drei Jahren zu erhöhen.

Die digitale Transformation im Gastgewerbe ist ein Trend, welchen wir in den letzten Jahren beobachten konnten, insbesondere bei unabhängigen Hotels und kleinen Eigentümer- / Betreibergruppen. Die Investition in Digitalisierung gibt diesen Unternehmen sowohl die Fähigkeit als auch Flexibilität, mit den großen Hotelmarken auf dem digitalen Markt zu konkurrieren, und hilft ihnen dabei, Marktanteile zu gewinnen. Sie trägt auch dazu bei, die Effizienz auf Hotelebene und - bei kleinen Gruppen - in der Zentrale zu erhöhen. Dies steigert die Rentabilität.

Angesichts der personellen Herausforderungen und der sich wandelnden Kundenerwartungen setzen immer mehr unabhängige Hotels und kleine Eigentümer- / Betreibergruppen auf die digitale Transformation.

Doch anstatt diese in einem stringenten Prozess durchzuführen, verfolgen die innovativsten Hotels bei der Digitalisierung einen iterativen Ansatz. Ziel ist es, eine konstante Digitalstrategie zu entwickeln, welche für die Hotelteams ideale Voraussetzungen schafft, um einen hohen Marktanteil zu erreichen und gleichzeitig die Effizienz des Teams zu steigern.

Dies erforderte bei einigen Unternehmen wie ASH Hotels eine komplette Überarbeitung des Tech Stacks. Das Unternehmen führte 2020 mit Duetto ein neues Revenue Management System (RMS) ein, gefolgt von einer neuen Buchungsmaschine und GDS Anbindung.

Erstellung eines Tech Stacks

Nick Knight, National Director of Revenue and Distribution bei ASH, wurde mit der Leitung dieses Projektes beauftragt. Wie er erklärt, galt es zunächst zu ermitteln, welche Technologie bereits vorhanden war, darauf basierend die langfristigen Ziele festzulegen und schließlich zu entscheiden, welche Technologien zur Erreichung dieser Ziele erforderlich waren.

"Ich habe schon früh erkannt, dass das Revenue Management das größte Potenzial darstellt. Die meisten unserer Hotels verfügen nicht über Tagungsräume und haben durchschnittlich 100 Zimmer. Die Auslastung war nie ein Thema, es geht darum, unseren Gewinnanteil an den Raten zu steigern", erklärt Knight.

Knight begann seinen Tech Stack mit einer Revenue-orientierten Denkweise zu betrachten, und er begann zu hinterfragen, was benötigt wurde.

"Wir hatten überhaupt keine Software für Revenue Management. Die Implementierung dieser Software [war also entscheidend]. Ich begann zu recherchieren, und Duetto kam auf als neuer Marktführer, und das schien Sinn zu machen. Wir haben den Schritt gewagt, und ich habe es bisher nicht bereut", so Knight.

Anderen ging es eher um die Feinabstimmung ihrer Digitalstrategie. Aber egal, ob es sich um Investitionen in neue Technologien oder um eine Feinabstimmung handelt, Hotels, welche die Initiative ergriffen haben, um ihr technologisches Angebot zu verbessern, konnten die Früchte ihrer Arbeit ernten.

Helios Hotels in Spanien begann seine digitale Transformation 2018 mit der Implementierung von Duetto. Seitdem hat das Unternehmen sein PMS zu Sihot getauscht und SiteMinder als Channel Manager hinzugefügt. Kris Vanaerschot, Chief Commercial Officer bei Helios, erklärte, wie die drei Systeme integriert sind und zusammenarbeiten.

"Die drei Systeme sind integriert, um unser Geschäft zu optimieren. Sihot erhält die Pick-Ups und Reservierungen von SiteMinder. Sihot sendet die Pick-Up- und Belegungsdaten jede Stunde an Duetto. Der Algorithmus von Duetto optimiert daraufhin unsere Tarife und sendet Tarifänderungen an SiteMinder, welches wiederum die Reservierungen an Sihot weiterleitet. Es ist ein Kreislauf", erklärt Vanaerschot.

"Wir schöpfen jetzt jede Möglichkeit aus und können schnell auf Marktveränderungen reagieren.

Wir hatten einen sehr erfolgreichen Sommer 2022 und die Technologie war sicherlich der Schlüssel, um die Nachfrage zu maximieren und diese in Umsatz umzuwandeln", sagte Vanaerschot.

Gesteuerte Automatisierung

In der heutigen unsicheren Marktsituation, in der es sowohl bei der Marktnachfrage als auch bei der Akquise von Talenten viele Herausforderungen gibt, suchen Hotels nach Revenue-Management-Lösungen, die es ihnen ermöglichen, auf den Markt zu reagieren und die Effizienz zu steigern. Für viele war eine Kombination aus Automatisierung und qualifizierten manuellen Eingriffen die Antwort.

Viele Hotels erkennen, dass es nicht realistisch oder sogar wünschenswert ist, jeden einzelnen Aspekt ihrer Revenue-Management-Strategie vollständig zu automatisieren - denn sie wünschen sich immer noch eine menschliche Beteiligung.

Ihre Revenue Manager sind sehr erfahren und erkennen möglicherweise Nuancen in ihrem Markt, die selbst der fortschrittlichste Algorithmus nicht erkennen kann. Aber Stillstand ist auch keine Option.

Der Schlüssel liegt darin, mit Strategien zu beginnen, die eine kontrollierte Automatisierung beinhalten, bei der bestimmte Elemente und Aspekte der Revenue-Management-Strategie, die leicht automatisiert werden können, auf Autopilot gestellt werden, während andere einfach eingestellt oder außer Kraft gesetzt werden können.

Die kontrollierte Automatisierung ermöglicht es Revenue-Teams, ihre Strategie hinsichtlich der zu automatisierenden Leistungen granularer festzulegen. So kann ein Hotel beispielsweise beschließen, die Preisgestaltung für alle Buchungen zu automatisieren, welche 90 Tage oder mehr vor dem Aufenthaltsdatum erfolgen, damit sich das Team ausschließlich auf die kurzfristige Nachfrage konzentrieren kann.

Auf dem heutigen stark schwankenden Markt, auf welchem sich Hotelteams nicht mehr nur auf historische Daten verlassen können, ist diese Fähigkeit ein System entsprechend den Anforderungen Ihrer Ertragsstrategie zu flexibilisieren und die Teams in die Lage zu versetzen, ihre Revenue-Management-Kenntnisse dort einzusetzen, wo sie am meisten gebraucht werden, äußerst wichtig.

Im Zuge dieser Veränderung können die alten, auf Tabellenkalkulationen basierenden Prozesse der Vergangenheit endgültig hinter sich gelassen werden. Jetzt kann ein einziges SaaS-Cloud-basiertes System für vollautomatische, mikro-automatische und manuelle Szenarien verwendet werden. Die digitale Transformation ist kein Ziel. Sie ist eine Strategie.

"Duetto bietet Hotels die Möglichkeit, ihre Strategie genau festzulegen und dem System genau mitzuteilen, wie sie ihre Preise festlegen und ihr Inventar steuern sollen.  Vor allem, da wir weniger auf die Vergangenheit und mehr auf die Gegenwart und Zukunft schauen, wird die "Kunst", die Revenue Manager in die Gleichung einbringen, immer wichtiger.  Duetto ist einzigartig in seiner Fähigkeit, nicht nur Ratenempfehlungen auszusprechen, sondern Revenue Manager mit Automatisierung und Tools auszustatten, die sie bei der Umsetzung ihrer sich ständig weiterentwickelnden Strategien unterstützen", so Austin Segal, Vice President, Curator Hotel & Resort Collection.

Maßgeschneiderte Einkommensstrategie

Der Algorithmus von Duetto ermöglicht es den Revenue-Teams von Hotels, ihre Umsatzstrategie an das einzigartige Angebot ihres Hauses anzupassen. Viele unabhängige Hotels, vor allem solche im Luxussegment, haben mehrere Zimmertypen und benötigen eine segmentierte, Zimmerkategorie basierte Strategie, welche es ihnen ermöglicht, bei ihrer Markteinführungsstrategie kreativer zu sein.

Eines dieser Häuser ist das Edgewater Hotel in Seattle. Das zur Noble House Hotels & Resorts Gruppe gehörende Vier-Sterne-Hotel mit 223 Zimmern hat sich frühzeitig für die Lösungen von Duetto entschieden. Das Hotel verfügt über zahlreiche Zimmertypen und nutzt einen komplexen Aufbau hinsichtlich seiner Raumsegmentierung.

"Unsere Hotels sind insofern einzigartig, als dass wir unterschiedliche Hoteltypen innerhalb eines Hotels haben. Zwischen Wochenmitte und Wochenende haben wir sehr unterschiedliche Gäste, welche unter der Woche Firmen oder Gruppen darstellen. Am Wochenende sind es Freizeitgäste auf der Suche nach einem Wochenendausflug. Und wir haben unterschiedliche Qualitäten von Aussichten innerhalb des Hotels. Wir sind also immer auf der Suche nach Möglichkeiten, diese höherwertigen Zimmertypen und Suiten mit herrlichem Ausblick zu managen. Die Frage war immer: Wie können wir das sinnvoll einsetzen?", erklärt sie.

Zwar unterstützen fast alle gängigen RMS-Angebote einen "vollständigen Autopilot-Modus" (wie Duetto), bei dem die Systemanalyse die Raten dynamisch optimieren kann, doch viele erfordern inzwischen eine zusätzliche Steuerung.

Cloud-basierte Vorteile

Der Betrieb eines Cloud-basierten Technologiepaketes bietet diverse Vorteile. Für unabhängige Hotels und kleine Eigentümer- / Betreibergruppen, in denen es eine Vielzahl funktionsübergreifender Aufgaben gibt, welche oft in einer einzigen Funktion zusammengefasst sind (es ist zum Beispiel nicht ungewöhnlich, dass ein General Manager auch für das Revenue Management zuständig ist), ermöglicht eine immer verfügbare und jederzeit zugängliche Lösung den Teams, mit weniger Aufwand mehr zu erreichen.

Wir haben viele GM-Nutzer in Duetto im unabhängigen Sektor. Durch die Nutzung einer Cloud-basierten Plattform wie Duetto können sie Echtzeitdaten mit den Bereichen der Operative, Finanzen, Vertrieb und Marketing austauschen, um das gesamte Hotel oder die Hotelgruppe bei der Erreichung eines gemeinsamen Umsatzzieles zu unterstützen. 

Darüber hinaus kann das Hotel durch die ständige Verfügbarkeit der Technologie die Preise auch außerhalb der Geschäftszeiten optimieren.

"Umsätze können nicht rund um die Uhr verwaltet werden, aber mit der Automatisierung können sie rund um die Uhr optimiert werden. Teams können Strategien und Regeln festlegen, um sicherzustellen, dass das System an den Tagen, in den Segmenten oder bei den Zimmertypen, an denen weniger menschliche Interaktion erforderlich oder verfügbar ist, die Arbeit übernimmt, so dass Ressourcen frei werden, um sich auf die Bereiche zu konzentrieren, die am profitabelsten sind", so Woolenberg von Duetto.

< Browse Blog Posts

Share:

Featured Content

social-post-pulse-gen-2021
The latest market-demand signals

The Duetto Pulse Report is a free, data-driven analysis of information that matters most, updated and distributed on a quarterly basis.

Sign up now
Helios_thumb_hub
Tech Investment Boosts Revenue For Helios Hotels

Duetto's hotel automation technology enabled Helios Hotels to sell out many properties despite pandemic challenges. Read now.

Read blog
ask-banner-1-website
Your revenue questions, answered

A complimentary revenue insights service powered by Duetto's team of experienced hoteliers. Have a question?

Ask Duetto

Sign up for Duetto Digest, a weekly newsletter featuring our top content every Friday.

Subscribe