Pulse Report: Erholung setzt sich fort, aber Stornierungen nehmen zu

Dezember 14, 2021 | Claire Middleton, Contributing Editor

Die jüngste Ausgabe des Pulse Report, der die Daten von November 2021 mit denen von Oktober 2021 vergleicht, zeigt, dass sich die Erholung in den meisten Regionen fortsetzt. Obwohl die zunehmende Besorgnis über Omicron zu einem Anstieg der Stornierungen führt, zeigt die Suchaktivität im Internet, dass die Reiselust nach wie vor sehr groß ist. 

NORDAMERIKA

In Nordamerika gab es im Dezember einen echten Aufschwung, der jedoch im 2. und 3. Quartal 2022 zurückging.

Die Buchungszahlen für feste Belegungen, vorübergehende Reservierungen und Gruppenblöcke sind immer noch gut. Der Web Traffic zeigt, dass das Interesse an Reisen in den USA mit einem Anstieg von 97% für die meisten Anreisetermine im Jahr 2022 weiterhin hoch ist.

Die Daten zeigen, dass nordamerikanische Casino Hotels ganz oben auf der Wunschliste stehen, ebenso wie Properties für längere Aufenthalte, während Outdoor-Erholung und Skifahren ein wenig nachgelassen haben.

Bei den Stornierungen ist ein Anstieg von 25% für Dezember und 50% für Januar zu verzeichnen.

LATAM

Die Auslastung mit festen Belegungen in Lateinamerika ist eine zweigeteilte Geschichte, da sie in jedem der nächsten fünf Monate ansteigt, aber ab Mai wieder abnimmt.

Die Suchaktivitäten im Internet sind für diese Region weiterhin positiv, wobei die Suchanfragen auf brand.com in ganz Lateinamerika sowohl für das kurzfristige Buchungsfenster als auch für das gesamte Jahr 2022 gut aussehen. Eine tiefer gehende Datenanalyse ergab, dass Ferienanlagen die meisten Suchanfragen für 2022 auf sich ziehen, dicht gefolgt von All-inclusive-Unterkünften.

Was die Buchungs- und Stornierungsaktivitäten für Lateinamerika betrifft, so zeigen die Daten, dass Stornierungen für Aufenthalte im Dezember vernachlässigbar waren, aber für die ersten drei Monate des Jahres 2022 zunahmen.

Was das Buchungstempo betrifft, so liegt die Region mit einem Anstieg von 60% an der Spitze aller globalen Märkte für 2022. 

EMEA

In der EMEA-Region war der Aufschwung sehr positiv, da die Zahl der neuen Reservierungen für Dezember-Aufenthalte im Dezember sprunghaft anstieg und das Buchungstempo für Ankünfte im Jahr 2022 um 56% zunahm. 

Allerdings meldete diese Region auch die höchsten Stornierungsraten aller Regionen weltweit für Aufenthalte im Dezember. Diese blieben bis April nächsten Jahres hoch, da die Bedenken bezüglich der neuen COVID-19-Variante zunehmen und die Reisepläne der Menschen beeinflussen. 

Trotzdem lassen die Trends bei der Verbrauchersuche auf brand.com darauf schließen, dass diejenigen, die ihre Reservierungen stornieren, immer noch sehr an einer Reise interessiert sind. Für die Anreisedaten im Januar wurde ein Anstieg im dreistelligen Bereich und für das gesamte Jahr 2022 ein Anstieg des Internetverkehrs um 72% gemeldet. All-inclusive- und Resort-Angebote sind am beliebtesten, während Unterkünfte im Freien und Kurzzeitvermietungen zurückbleiben.

APAC

In der Region Asien-Pazifik wächst die Zahl der Ankünfte weiter, wenn auch langsamer als im letzten Pulse Report, und steigt für 2022 insgesamt um 36%. Dieses Wachstum wurde von Kurzzeitvermietungen und Langzeitunterkünften angeführt.

Für das kurzfristige Buchungsfenster ist die Stornierungsaktivität im Dezember geringer, steigt dann aber im Januar sprunghaft auf einen dreistelligen Wert an. 

Die verbindlichen Belegungen sind im Dezember und Februar leicht gestiegen und im Januar sehr gut, obwohl die ADR für diese Buchungen im Dezember und Januar einen negativen Trend aufweist.

Es ist gut zu sehen, dass die Reiselust immer noch sehr präsent ist, da die Web-Shopping-Aktivitäten wieder positiv sind und die Suchaktivitäten der Verbraucher bis zum 1. Quartal 2022 hoch bleiben. 

Abschließend

Lloyd Biddle, Director of Enterprise Solutions bei Duetto, kommentiert: Wir haben die Nutzerprognosen für Hotels, die auf Duetto laufen, zusammengefasst, um einige Erkenntnisse für den Rest des Jahres 2021 zu gewinnen. Wir haben festgestellt, dass eine Phase der Stabilität nach einer Rekordreisezeit im Sommer und vor dem saisonalen Wintertief mit einem herausragenden Thanksgiving-Fest in den USA endete. Auch in der EMEA-Region hat sich die Leistung der Hospitality Branche weiter erholt. In der APAC-Region blieb der RevPAR-Trend jedoch bestehen, und diese plötzliche Verlangsamung oder Richtungsänderung scheint ein gemeinsames Thema für die anderen globalen Regionen zu sein, wenn das Jahr 2021 zu Ende geht.”

 Während wir uns alle enthusiastisch auf ein vielversprechendes neues Jahr freuen, was sagen uns die vorausschauenden Daten von Duetto? Die Stornierung von Buchungen, insbesondere in der Region APAC, hat in den letzten Wochen zugenommen, was angesichts der Unsicherheit in Bezug auf die beiden vorherrschenden Covid-19-Varianten keine Überraschung ist. Das Interesse der Verbraucher an Reiseerlebnissen ist jedoch ungebrochen, wie die hohe Verfügbarkeit und der hohe Preis auf den Websites von brand.com für Aufenthalte im Jahr 2022 zeigen."

Der Duetto Pulse Report ist ein vierteljährlicher Bericht, der Hoteliers aus der ganzen Welt kostenlos zur Verfügung steht. Er verfolgt die wichtigsten Kennzahlen für Nordamerika, LATAM, EMEA und APAC. Abonnieren Sie unseren Report hier: https://www.duettocloud.com/pulse 

< Browse Blog Posts

Share:

Featured Content

social-post-pulse-gen-2021
The latest market-demand signals

The Duetto Pulse Report is a free, data-driven analysis of information that matters most, updated and distributed on a quarterly basis.

Sign up now
Helios_thumb_hub
Tech Investment Boosts Revenue For Helios Hotels

Duetto's hotel automation technology enabled Helios Hotels to sell out many properties despite pandemic challenges. Read now.

Read blog
ask-banner-1-website
Your revenue questions, answered

A complimentary revenue insights service powered by Duetto's team of experienced hoteliers. Have a question?

Ask Duetto

Sign up for Duetto Digest, a weekly newsletter featuring our top content every Friday.

Subscribe